iPEBo e.V. startet EX-IN Bodensee

Psychisch erkrankte Menschen zu qualifizieren – dafür setzen wir, die Initiative Psychiatrie-Erfahrener Bodensee (iPEBo e.V.), uns ein. Als Bildungsträger für Angebote rund um das Thema psychische Gesundheit starten wir mit dem ersten EX-IN-Kurs auch gleich das Empowerment-College als länderübergreifende Veranstaltungsplattform. In Friedrichshafen findet ab Mai 2019 der erste Kurs zum/zur EX-IN Genesungsbegleiter*in statt.

 

Wer ist iPEBo e.V.?          Was ist EX-IN?

EX-IN Bodensee

Die Bodenseeregion hat eine einmalige Situation: Vier angrenzende Länder mit einer gemeinsamen Sprache – auch in der Psychiatrie. Das ermöglicht das Angebot von EX-IN-Kursen mit Teilnehmer*innen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Lädt Veranstaltungen
Lade Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen › EX-IN Bodensee

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Liste von Veranstaltungen

EX-IN Weiterbildung: Modul 2 – Empowerment/Selbstbefähigung

24. Mai um 13:00 - 26. Mai um 15:30

Entscheidungsmacht zu haben oder machtlos zu sein, ist eines der Kernthemen im Zusammenhang mit psychischem Leid. Dieses Modul wurde entwickelt, um den Teilnehmer*innen die Möglichkeit zu bieten, relevante Themen und Fragen zu Empowerment kennen zu lernen und zu diskutieren. Die Reflexion von Entscheidungsmacht bedeutet, sich mit Macht in Beziehungen auseinanderzusetzen, mit der Delegation von Macht und der Auseinandersetzung mit Vertragsmacht. Um Machtfragen transparent zu machen, müssen reale Alltagssituationen betrachtet werden, wie z.B. Wohnsituation, Arbeit, Einweisungen, Freizeit, Beziehungen, Geschlechterfragen, Zugehörigkeit und…

EX-IN Weiterbildung: Modul 3 – Erfahrung und Teilhabe

14. Juni um 13:00 - 16. Juni um 15:30

Ziel des Moduls „Erfahrung und Teilhabe” ist, einen Bewusstseinsprozess über individuelle und kollektive Erfahrungen und Handlungen im Zusammenhang mit Psychiatrie-Erfahrung zu fördern. Dabei geht es darum, die Suche nach Lösungen, den Prozess der Entscheidungsfindung und seine Einflussfaktoren, die unterschiedlichen Wege, Entscheidungen in die Praxis umzusetzen und die Auswertung dieses Gesamtprozesses zu beschreiben. Das Modul soll zu einem individuellen und kollektiven Empowermentprozess beitragen. Modul 1 Salutogenese/Gesundheit und Wohlbefinden Zeppelin/Fischbach 10.-12-05.19 Modul 2 Empowerment/Selbstbefähigung Don Bosco/FN 24.-26.05.19 Modul 3 Erfahrung und Teilhabe…

EX-IN Weiterbildung: Modul 4 – Recovery/Gesundung

12. Juli um 13:00 - 14. Juli um 15:30

Gelebte Erfahrung und Forschung haben gezeigt, dass es für die Genesung von einer schweren psychischen Erkrankung eine realistische Chance gibt. Recovery kann sowohl als ein sozialer als auch als ein individueller Prozess beschrieben werden; sozial weil Genesung ein integraler Bestandteil des täglichen Lebens der betreffenden Person ist, in dem soziale und materielle Aspekte eine Unterstützung oder ein Hindernis für den Recovery-Prozess darstellen können, individuell weil es um die subjektiven Erfahrungen des Einzelnen in Bezug auf das Überwinden von und/oder leben…

EX-IN Weiterbildung: Modul 5 – Trialog

13. September um 13:00 - 15. September um 15:30

Trialog bedeutet, eine Zusammenkunft von Experten*innen durch Erfahrung, Angehörigen/Freunden und Psychiatrie-Profis auf gleicher  Augenhöhe in der Öffentlichkeitsarbeit, Lehre, Forschung, Qualitätskontrolle, Gesundheitspolitik, etc. Die Idee stellt eine Herausforderung für alle drei Gruppen dar. Trialog setzt Standards für eine zukünftige Entwicklung, die die Psychiatrie grundlegend verändern kann. Ziel des  Trialogmoduls ist, die Teilnehmer*innen mit der Theorie und Praxis des Trialogs durch Vermittlung der theoretischen Rahmenbedingungen, der Vorbereitung der Praxis und der direkten Erfahrung in Trialogseminaren. Modul 1 Salutogenese/Gesundheit und Wohlbefinden Zeppelin/Fischbach 10.-12-05.19…

EX-IN Weiterbildung: Modul 6 – Selbsterforschung

18. Oktober um 13:00 - 20. Oktober um 15:30

Professionelle im Bereich Psychiatrie sprechen traditionell nicht direkt mit Klient*innen über ihre psychotischen Erfahrungen, weil befürchtet wird, dass dies erneut psychotisches Erleben hervorruft. Dies führt dazu, dass in der Regel versucht wird, die Krankheit zu behandeln, ohne allerdings auf die Erfahrungen und die Konsequenzen dieser Erfahrungen für die Personen einzugehen. Viele Betroffene fühlen sich und ihre Erfahrungen durch die traditionelle Psychiatrie nicht wahrgenommen, viel eher werden sie von ihren Erfahrungen entfremdet, ihnen wird nicht wirklich geholfen. Viele Erfahrungen haben aber…

EX-IN Weiterbildung: Modul 7 – Fürsprache

8. November um 13:00 - 10. November um 15:30

Unabhängige Betroffenen-Fürsprache ist eine von vielen verschiedenen Möglichkeiten sicherzustellen, dass die Anliegen von psychisch  erkrankten Menschen gehört werden, wenn eine Entscheidung getroffen wird. Dazu gehört es, Wahlmöglichkeiten aufzuzeigen, die  Betroffenen über ihre Rechte aufzuklären und sie dabei zu unterstützen, diese Rechte zu verteidigen. Modul 1 Salutogenese/Gesundheit und Wohlbefinden Zeppelin/Fischbach 10.-12-05.19 Modul 2 Empowerment/Selbstbefähigung Don Bosco/FN 24.-26.05.19 Modul 3 Erfahrung und Teilhabe Don Bosco/FN 14.-16.06.19 Modul 4 Recovery/Gesundung Don Bosco/FN 12.-14.07.19 Modul 5 Trialog GPZ/FN 13.-15.09.19 Modul 6 Selbsterforschung Don Bosco/FN…

EX-IN Weiterbildung: Modul 8 – Assessment/ganzheitliche Bestandsaufnahme

6. Dezember um 13:00 - 8. Dezember um 15:30

Das Modul ermöglicht den Kursteilnehmer*innen, Wissen und Fähigkeiten für die Unterstützung von Menschen in Krisen zu entwickeln, ihre Situation besser zu verstehen und Pläne für die Zukunft zu entwickeln. Das Modul wurde auf Basis der Transformation von Erfahrungen mit professioneller Hilfe während Krisen entwickelt. Mit dem Modul ist beabsichtigt, dass sowohl Professionelle als auch Psychiatrie-Erfahrene ein größeres Verständnis dafür entwickeln, was aus der Perspektive eines Menschen in Krise als hilfreich empfunden wird, wie individuelle Erfahrungen erkundet werden können und wie…

EX-IN Weiterbildung: Modul 9 – Beraten und Begleiten

10. Januar 2020 um 13:00 - 12. Januar 2020 um 15:30

Nutzerorientierung, Beteiligung von Psychiatrie-Erfahrenen in psychiatrischen Diensten, Beratung und Qualitätsmanagement ist seit langem ein Anliegen der Betroffenenbewegung. Diese Forderung basiert auf der Überzeugung, dass die Wünsche und Bedürfnisse einer Person, die psychisch beeinträchtigt ist, am besten von jemandem verstanden werden können, der/die ähnliche Erfahrungen gemacht hat. Unterstützer mit eigenem Erfahrungshintergrund können als Rollenmodell fungieren. Sie leben unabhängig und üben eine professionelle Funktion aus. Genesungsbegleiter*innen können Übersetzer*innen zwischen Professionellen und Psychiatrie-Erfahrenen sein. Sie können aufgrund der eigenen reflektierten Erfahrung vielfältige Angebote…

EX-IN Weiterbildung: Modul 10 – Krisenbegleitung

14. Februar 2020 um 13:00 - 16. Februar 2020 um 15:30

Im Rahmen der Arbeit für seelische Gesundheit gibt es immer wieder Situationen, in denen Konflikte entstehen und Menschen im Ungleichgewicht oder in zugespitzten Krisen sind. Hier ist es wichtig, dass die Teilnehmer*innen in der Lage sind, Recovery-orientiert und deeskalierend auf die Personen einzugehen und Möglichkeiten und Grenzen gut einschätzen zu können. Krisenintervention wird hier als ein Prozess verstanden, bei dem die Genesungsbegleiter*in zusammen mit dem/der Betroffenen die Krisenmomente identifiziert und beurteilt, um das Gleichgewicht wiederherzustellen und die negativen Auswirkungen der…

EX-IN Weiterbildung: Modul 11 – Lehren und Lernen

13. März 2020 um 13:00 - 15. März 2020 um 15:30

Es ist ein wichtige Aufgabe für Expert*innen durch Erfahrung, sich an Ausbildungs- und Qualifizierungsprozessen zu beteiligen. Einerseits ist es wichtig, das reflektierte Erfahrungswissen zu nutzen, um andere Psychiatrie-Erfahrene fortzubilden, anzuregen, zu unterstützen oder zu aktivieren. Andererseits ist das Erfahrungswissen sehr wichtig, um Angehörige zu informieren und insbesondere Professionelle dabei zu unterstützen, ihr Wissen und ihre Fähigkeiten zu verbessern, um ihre Angebote nutzer*innen- und bedarfsorientierter und zufriedenstellender umzusetzen. Um das Erfahrungswissen in Aus-, Fort- und Weiterbildung einzubringen, ist es wichtig, dass…

+ Veranstaltungen exportieren